Eva Hoppert - Muse in München  
Kontakt unter
evahoppert@gmx.de oder 0176/47333618

Auf dieser Website findest Du die Möglichkeit mit einer Muse wie mir in Kontakt zu kommen.

Entdecke die Möglichkeiten eine Session zu finden die zu Dir passt.

Als Muse bin ich für Dich mit meiner ganzen Präsenz da ich halte den Raum für Dich in dem Du Dich wieder zurückerinnern kannst wo Du eigentlich her kommst und was Du willst.

 

Als Muse folge ich der Intuition. Vorgaben und strikte Muster wirst Du in meinen Sessions vermissen. Stattdessen werden wir uns der Qualität des einfachen Seins hingeben. Nach außen kann das nach „nichts tun“ aussehen wobei wir uns einer der schwierigsten Disziplinen überhaupt widmen. Dem vollkommenem Sein.

Der Wirkraum den ich öffne ist ein Raum des ins fließen kommens. Hierfür nutze ich all meine Gaben vor allem denke ich dabei an entspannen, wie soll irgendwas fließen wenn wir verspannt sind? Wirken hat eine passive und eine Aktive Seite. Und hiermit wollen wir spielen.

Mein Musen Aspekt ist das Verkörpern. Materialisieren. Ich wünsche mir das sich das was gerade im transformierenden Prozess stattfindet dann auch körperlich und materiell zeigt. Manifestiert, erscheint, glüht und lebt.

Daher ist es gut möglich das Du Dich nach einer Weile mit mir als Muse lebendiger voller Energie liebevoll und lustvoll fühlen kannst. Alles ein Zeichen dafür das Deine ganz eigene Energie wieder ins fließen gekommen ist.

 

In einer ersten Session mit mir werden wir plaudern, Café trinken, spazieren gehen, schauen was gerade so ansteht und uns beschnuppern.

Haben wir einen Draht zu einander gefunden beginnt eine Reise. Wie lange sie geht können wir grob absehen. Drei auf einander folgende Sessions sind Minimum und je nach Thema und Wichtigkeit/Notwendigkeit können wir diese Pakete individuell besprechen. Evtl. sind auch ganze Tage notwendig um Deinen Projekt in die Welt zu bringen.

Wir Musen sind Geburtshelfer – bereit vor / während / nachher zu begleiten.

Vorher können wir zum Beispiel Visionen wecken und verstärken. Beflügeln und inspirieren.

Während ist es ganz typisch für eine Muse als Signalverstärker / Brennglas / Lupe zu wirken.

Die Anwesenheit einer Muse kann den Unterschied zwischen Aufgabe und durchziehen sein.

Und Nachher dient die irrsinnig schöne Qualität der Regeneration des Ausruhens und Entspannen um den Prozess abzurunden und verarbeiten zu können.

Wie ein guter Bogen muss dieser nach dem Schuß entspannt werden sonst geht er kaputt.

Ich finde das Bild des Bogens ist hier unter Männlichen Anteilen zusehen.

Und für uns Frauen kommt das wunderschöne Bild der Empfängnis und der Geburt mir in den Sinn. Und natürlich die wichtige Phase des Wochenbetts und der Regeneration und Entspannung.

 

Musen sind am stärksten in Ihrer kraft wenn sie für andere da sein können. Wir treten selten in den Vordergrund und wenn wir niemanden haben den wir inspirieren können sind wir wie eine Blume ohne Licht. Eine Muse erkennt sich durch Dein kreieren von dem was Du vorhast. Dann beginnt auch eine Muse zu glühen. Umso wichtiger ist es das Du eine Muse angemessen wertschätzt. Was ist dir Dein selbst kreiertes Leben wert? Lass es fliesen und es wird kein Mangel mehr herrschen.